Wohnaccessoires aus Treibholz

Als Ostseeanreiner gehen wir gerne mit unserem Hund am Strand spazieren. Das ist für uns und den Hund nicht nur Erholung, sondern auch ein Fundgrube für alles Mögliche. Wir haben dort in der letzten Zeit viel Treibholz gefunden. Diese Teile funktionieren wir gerade als Teelicht- oder Kerzenhalter um.
Mit ein bißchen Fantasie läst sich aus faßt allen Teilen etwas Brauchbares oder Skuriees herstellen. Wir haben zum Beispiel drei Äste zu einem Kerzenständer zusammengebaut.
Die Hölzer mußten natürlich erst getrocknet werden. Die Enden sägten wir mit einer Baumsäge leicht Schräge, damit der Kerzenständer einen sicheren Halt bekam und die Kerzen gerade auf den Ästen stehen. Die drei Teile dübelten und schraubten wir zusammen. Als Kerzenhalter befestigten wir Metallteileteile für Advendkranzkerzen.

Kerzenständer aus Treibholz
Kerzenständer aus Treibholz, Dreibein-Kerzenständer
Kerzenständer mit Kerzen
Kerzenständer mit Kerzen

 134 Aufrufe,  2 Aufrufe heute

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar