alter Schrank aus den 60er Jahren neu gestaltet – Upcycling

Um eine gleichmäßige Lackierung zu bekommen und einen Haftgrund zu erhalten haben wir den Schrank einmal vorlackiert. Hierbei zeigte sich, dass das teilweise Demontieren des Schrankes von Vorteil war. Man konnte die Flächen durchstreichen, ohne Rücksicht auf Ecken und Winkel nehmen zu müssen.

vorderseite1

Die Rückwand liess sich im ausgebauten Zustand sehr schnell lackieren.

rueckwand

Unterschrank

unterteil

Bei dem Unterschrank wird die schöne geschwungene Form der einzelnen Teile deutlich.

 658 Aufrufe,  2 Aufrufe heute

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. FM

    Danke für den schönen Artikel.
    Es ist schwierig zu diesem Thema im WWW was zu recherchieren.Wieder was dazu gelernt!

    :star: :star:

Schreibe einen Kommentar