Kleiderständer oder Garderobenständer aus Treibholz

Zu meinen Lieblingszeitschriften gehört die marie claires idee,

denn dort gibt es immer tolle Bastelideen zu verschiedenen

Themen. Vor längerer Zeit hatten sie auch ein Heft mit verschiedenen

tollen Sachen aus Treibholz, z.B. einem Garderobenständer.

Glücklicherweise hatten wir am Strand verschieden große

Treibholzbretter gefunden, die endlich getrocknet waren.

Also konnten wir mit dem Garderobenbau beginnen: Holz

in passende Stücke sägen, schleifen, zusammengeschrauben,

ein Loch für die „Garderobenstange“ mit einer Lochsäge sägen,

das Holz weiß lasieren und den Ast als Garderobenstange

durchschieben – fertig. Ist das nicht ein tolles Teil aus alten

Holzstücken – man muß nicht immer neu kaufen.

Weißer Kleiderständer aus Treibholz
Weißer Kleiderständer aus Treibholz
Garderobenständer Seitenaufnahme
Garderobenständer Seitenaufnahme

 62 Aufrufe,  2 Aufrufe heute

Schreibe einen Kommentar