Bau dir deinen eigenen Postkartenständer aus Treibholz

Postkartenständer aus einem Stück Treibholz gebaut, Idee
Natürliches Wohnaccessoire für Meerliebhaberinnen: ein Postkartenständer aus Treibholz

Heute zeigen wir dir eine relativ einfache Selbermach-Idee, falls du ein schönes Stückchen Treibholz liegen hast. Wenn nicht liefern wir damit vielleicht einen tollen Grund, mal wieder ans Meer zu fahren 😉 Oder du schreibst uns und wir senden dir ein passenden Holzstückchen zu, wenn wir genügend auf Lager haben. Es geht um Postkartenständer oder einen schönen natürlichen Fotohalter. Geeignet sind Treibhölzer mit einer außergewöhnlichen Form, die gerade aufliegen. Wir haben Rundhölzer geteilt. Nach dem Teilen wird ein Schlitz für die Karten oder Fotos in das Holz gesägt. Und schon ist dein Postkartenständer fertig, es sei denn, du möchtest das Holz mit Öl oder Wachs behandeln. Das ist Geschmacksache. Die Modelle, die wir heute zeigen, sind alle mit einem hochwertigen Öl behandelt.

Ideales Treibholz für einen Postkartenständer zum Selberbauen
Schönes Treibholz zum Bauen von Postkartenständern oder Fotohaltern.

Natürliche Wohnaccessoires geben ein Statement über deine Einstellung ab. Genauso als wenn du Produkte von Geschäften mit Massenproduktion kaufst. Im Endeffekt muss sich jeder mit seinen Wohnaccessoires, die ihn umgeben, identifizieren. Es nützt nichts sich von einer Idee verleiten zu lassen, wenn sie nicht zu dir und deinem Leben passt. Uns ist Nachhaltigkeit und Umweltschutz sehr wichtig. Wir mögen natürliche Materialien und wenn keine neue Ressourcen verbraucht werden, sind wir zufrieden. Es darf auch gern mal etwas ausgefallen sein, schließlich sind wir leidenschaftlich gern kreativ und lieben neue Ideen. Nach welchen Kriterien suchst du dein Wohnzubehör aus?

Treibholz umgearbeitet zum Postkartenständer
Ein unebenes Stückchen Holz als Postkartenständer. Wir nennen es natürliches Wohnen.
Postkarten in einem Ständer aus Treibholz, einfach schnell selbermachen
Holz mit lebhaften Strukturen und Formen eignen sich besonders gut für natürliche Wohnaccessoires.

Anfangs haben wir überlegt, ob wir jedes Holzstückchen super glatt schleifen und perfekt aufarbeiten. Doch dann ist uns aufgefallen, dass die schöne Optik und Haptik des Holzes dabei verloren geht. Wer sich mit Treibholz beschäftigt, wird die grobe Struktur und das „Wilde“ des Holzes lieben.

Ein Postkartenständer aus Treibholz, Idee zum Selbermachen
Ein schönes Geschenk für Meerliebhaberinnen.
Treibholz mit seinen wunderbaren Strukturen eignen sich zum Selbermachen von Wohnaccessoires
Treibholz, das ein bisschen wild aussieht. Vermutlich von alten Holzpfählen, die im Wasser standen. Jetzt sind sie zu Postkartenständern umfunktioniert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s