Treibholz als Teelichthalter

Aus Treibholz lassen sich viele Dinge als Wohndeko herstellen. eines unserer Lieblingsstücke ist dieser Stamm, den wir aus der Ostsee gefischt haben. Nach einiger Trocknungszeit haben wir ihn abgebürstet, dadurch kam die Holzstruktur richtig vor. Den ganzen Stamm haben wir gewachst und Senklöcher für Teelichter gebohrt. Die Löcher haben wir mit Metallringen ausgekleidet.

Alte Tassen für Kerzenwachsreste

Was macht man mit Kerzenrestsen? Wir haben sie im Wasserbad geschmolzen, alte Tassen, mit denen wir nichts mehr anzufangen wussten genommen, einen Kerzendocht hineingestellt und das geschmolzene Wachs hinein gegossen. Irgendwie bildet sich in der Mitte immer eine Mulde, so dass man nach einiger Zeit noch mal Wachs nachgiessen muß. Jetzt haben die alten Tassen …

Alte antike Kommode neu gestaltet mit Birkenrinde – Upcycling

In einer französischen Wohnzeitung, Idee Elles,  haben wir ein Bild von einer Kommode entdeckt, die zum Teil mit Birkenrinde verziert wurde. Wir fanden die Idee gut und entschlossen uns, etwas Ähnliches herzustellen. Die Birkenrinde haben wir gesammelt. Eine alte Kommode hatten wir aus einer Haushaltsauflösung bekommen. Dieses Möbelstück war, wie alle anderen auch, in einem …