Diy Idee nachhaltige Vasen aus Treibholz und Altglas und Gedanken über nachhaltiges Leben

diy idee nachhaltige vasen aus treibholz und altglas
Schönes Treibholz ruft Erinnerungen an tolle Stunden am Meer wach.

Wir möchten euch mal wieder mit ein paar schönen Ideen inspirieren, nachhaltig zu denken und zu leben. Denn Nachhaltigkeit bedeutet keineswegs Verzicht, sondern nur eine andere, umweltschonende Art zu leben. Und wenn du erst einmal anfängst dich damit zu beschäftigen, wirst du sehr schnell feststellen wie befriedigend und schön dieser Lebensstil ist. Denn er ermöglicht dir ein sehr persönliches individuelles Denken und Handeln.

Ein Blogartikel von Luzia Pimpinella über die Umweltkatastrophen z.B. in Australien und ihren Umgang mit solchen Situationen hat mich sehr zum Nachdenken gebracht. Ich lese diesen Blog sehr gern, weil dort immer wieder verschiedene Themen aufgegriffen werden und die Schreiberin eine meiner Meinung nach sehr moderne und tolerante Lebenseinstellung hat.

Nun habe ich mich entschlossen, mehr von unserer Art zu leben zu erzählen. Denn wir produzieren nicht nur möglichst umweltfreundliche Produkte, weil es uns Spaß macht, sondern es ist unsere Möglichkeit einen sinnvollen Lebensstil in dieser konsumlastigen Zeit zu führen. Immer schneller, immer weiter, immer mehr ist nicht unsere Art zu denken, und wir haben es geschafft sehr glücklich und zufrieden zu sein, ohne ständig im Eiltempo durch das Leben zu rennen und die neuesten Trends zu berücksichtigen. Vielleicht hast du Lust, mehr über uns zu erfahren.

Wir zeigen dir hier heute anhand nachhaltiger Wohnaccessoires, wie diese Art zu leben funktioniert. Unsere Produkte sind möglichst umweltschonend produziert, aber was noch viel wichtiger ist, sehr individuell. Denn diese Vasen zum Beispiel bestehen aus Treibholz. Dieses Material passt optimal zu uns, weil wir unsere Zeit gern am Meer verbringen. Wir lieben das Rauschen der Wellen, den heftigen Wind und den Sand unter den Füssen. Indem wir unsere Wohnaccessoires aus Treibholz basteln, bringen wir dieses Meergefühl in unser Haus. Wir gucken diese Wandvasen an und erinnern uns an schöne Zeiten am Wasser. Ähnlich ist es mit den Flaschen. Entweder haben wir sie geschenkt bekommen und sie erinnern uns an die Schenkenden, oder aber wir haben die Flaschen selber geleert und verbinden damit bestimmte Momente. Mit unseren Wohnaccessoires erzählen wir also ein Stückchen von uns, zeigen unsere Vorstellung von einem schönen Leben.

Genau das kannst du auch machen. Überlege mal, was dir wichtig ist und welche Materialien das ausdrücken. Du musst ja nicht alles selber bauen, aber du kannst dich mit denen dich umgebenden Wohnaccessoires ausdrücken. Dinge, mit denen wir leben, sollten unseren Lebensstil repräsentieren. Das trägt zu einem großen Wohlgefühl bei und du lernst, was dir wirklich wichtig ist. Und das sind selten Massenprodukte, die wir im Vorbeigehen mitgenommen oder gekauft haben, weil sie ein Sonderangebot waren. Gerade in der heutigen Zeit, mit den immer häufiger auftretenden Umweltkatastrophen ist es eine gute Lösung, möglichst wenig neue Rohstoffe zu verbrauchen. Upcycling, Reuse oder Aus-Alt-Mach-Neu sind super Ansätze. Mach doch einfach mit!

Treibholz, Altglas und alte Nägel: die ideale Kombination für nachhaltige Wohnaccessoires.

Wenn du unseren Blog schon etwas länger liest, weisst du, dass es nicht nur um Treibholz geht. Wir versuchen den verschiedensten Materialien eine neue Funktion zu geben. Aber gerade Holz lässt sich sehr gut bearbeiten und es entstehen die tollsten Dinge daraus. Ganz nebenbei ist Holz ein natürliches Material und wenn du nur umweltfreundliche Öle und Farben verwendest, ist es gut für deine Gesundheit.

nachhaltige treibholz vase für gesundes wohnen
Schönes Treibholz als Vase zum Aufhängen an der Wand: so geht nachhaltiges Wohnen.

Recycling-Papier

Und da ich gerade über nachhaltige Produkte schreibe, um möglichst wenige natürliche Ressourcen zu verbrauchen, meine Bitte an euch: bitte benutzt wenn es euch möglich ist Recyclingpapier. Wir sind nicht nur Meerliebhaber, wir sind auch Waldliebhaber. Und wir finden es sehr traurig, dass so viele Bäume für Taschentücher und Toilettenpapier abgeholzt werden. Spielen sie doch in Bezug auf den Klimawandel eine wichtige Rolle. Gegen die erschreckenden Waldbrände können wir im Moment nicht viel tun, aber wir können im Allgemeinen den Verbrauch von Holz reduzieren. Wir nutzen seit Jahren Recyclingpapier und sind mit der Qualität sehr zufrieden. Möglicherweise schafft ihr es eure Gewohnheiten diesbezüglich zu ändern, glaubt uns, es ist ein gutes Gefühl. Der Umwelt zu liebe!

Vase zum Aufhängen aus Treibholz und Altglas. Eine schöne Wanddekoration für Menschen, die nachhaltige Produkte lieben.

Wenn wir euch mit unseren Produkten inspirieren konnten und ihr irgenwelche Fragen zur Herstellung habt, meldet euch gern bei euch. Vielleicht habt ihr auch irgendwelche Lieblingsteile, die ein neues Erscheinungsbild brauchen und euch fehlen die Ideen? Schreibt uns gern, vielleicht haben wir die passenden Vorschläge.

2 Antworten auf “Diy Idee nachhaltige Vasen aus Treibholz und Altglas und Gedanken über nachhaltiges Leben”

  1. Guten Morgen, vielen Dank für die Ideen und super vielen Dank für den Appell mit dem Recycling Papier. Das Papier aus Bäumen gewonnen wird kann mensch ruhig öfter sagen. Es werden 2,2 kg Holz benötigt für 1 kg Papier, das sind rund 15 kg Baum!
    Und eine Frage habe ich auch: wie reinigt ihr die Glasvasen?
    Bin gespannt auf eure nächsten Artikel
    Servus, Gretl

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s