Möbel maritim mit Segelschiffen

Ja, wir wohnen in der Nähe der Ostsee. Da wundert es wohl niemanden, dass wir auch auch maritime Motive für unsere Möbel verwenden. Wir haben uns also auf die Suche nach einem schicken Wassermotiv gemacht und ein Foto mit wunderschönen Segelbooten entdeckt. Zeitgleich ersteigerten wir Stühle im Internet, die eine größere Rückenlehne haben. Ürsprünglich waren diese Stühle (Sitz und Lehne) mit grauem Lederimitat bezogen. Die Polsterung ist in Ordnung. Zunächst haben wir die Rückenlehnen restauriert, d.h. die Stoffe abgezogen, und neu mit Zeitungspapier verkleistert.

lehne.jpg

Den Stuhl schliffen wir komplett ab, bis das Holz schön glatt war. Dann haben wir ihn mit Vorstreichfarbe gestrichen, wieder geschliffen und endgültig mit unseren wundervollen gut riechenden Öko-Öllackfarben in den toll leuchtenden Blau-Tönen lackiert.

lackiert.jpg

Nun fehlte nur noch ein passender Bezug für die Sitzflächen. Glücklicherweise haben wir ein kleines Stoff-Depot und darin einen fantastischen, dehnbaren, blauen Rippstoff gefunden. Diesen haben wir mit dem Handtacker an der Unterseite des Holzrahmens der Sitzfläche befestigt. Das ist nicht ganz einfach, da der Stoff faltenfrei sein soll, aber es ist uns gelungen.
Danach die Lehnen mit weißer Dispersionsfarbe vorgestrichen und anschließend malten wir das Segelmotiv. Wir verwendeten Acrylfarben, da diese schnell trocknen, gut zu verarbeiten und sehr haltbar sind. Zum Abschluß haben wir alles mit Öko-Klarlack lackiert.

Jetzt ist unser Stuhl fertig und wartet darauf, von einem Liebhaber gekauft zu werden.
fertig.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s