Ein altes Gerüstbrett als Fotoleiste für die Wand

Wir testen gerade eine neue Wanddekoration: eine altes Treibholzbrett, dass wir am Strand gefunden haben, lasierten wir weiß. Es ist ein altes Gerüstbrett wie man an den Metallteilen am Ende sieht.
Ich wollte keine neuen Bilderrahmen kaufen, also musste ich erst mal probieren, ob mir die alten Rahmen noch gefallen. Zunächst einmal haben wir noch Plexiglasrahmen mit Silberfoliendruck.


Hier haben wir eine Mischung aus Holzrahmen und den Plexiglasrahmen ausprobiert.

Diese beigefarbenen Holzrahmen hatten wir auch noch liegen. Ich bin am überlegen, ob ich sie nicht abschleife und auch weiß lasiere…?

Hier sind ein wenig weniger Rahmen auf dem Brett. Ich bin mir noch nicht sicher, ob mir die Kombination überhaupt gefällt. Ich werde mit den Brettern wohl noch ein bißchen mehr ausprobieren müssen.

 362 Aufrufe,  2 Aufrufe heute

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. sundownerin

    huhu! schau mal vorei"" geht um ein kieler treffenhttp://hausmann-hansematz.blogspot.com/

  2. Ingrid

    Das ist genau die Idee, die ich gesucht habe. Sieht ganz toll aus.

Schreibe einen Kommentar