Wolkenkino – oder achtsam die Natur betrachten

Die Natur dient doch immer wieder als Erholungsquelle: es ist so entspannend, die Wolken zu beobachten, den Kopf mal in den Nacken zu legen statt nach vorn gebeugt auf den Bildschirm zu starren.  Wenn du es lange genug probierst, schweben die Gedanken davon. Es hat fast etwas Meditatives. Hast du das auch schon mal beobachtet? …

Zeichnungen als Frühlingsgrüße

Unter Wasser Zeichnungen

Nur Fernsehgucken ist mir zu langweilig? Kennst du das auch? Eigentlich bist du zu müde, um noch großartig zu basteln oder etwas zu tun, aber das Fernsehprogramm langweilt dich? In solchen Fällen fange ich an zu zeichnen. Einfach so ein bisschen rumskribbeln.... ich übe also fleißig zeichnen. Jetzt habe ich es mal mit Blumen versucht. …

Zeichnungen und Kritzeleien – ein herrlich entspannender Zeitvertreib

berge zeichnung

Sicherlich kennt ihr es auch: lange Telefongespräche oder der Rechner lädt mal wieder etwas länger und nebenbei zeichnet man auf dem Papier. Irgendwie muss man sich ja beschäftigen und es ist so herrlich entspannend. Jetzt habe ich mir angewöhnt, gleich auf hochwertigem Papier und nicht zwischen meinen Notizen im Terminplaner zu zeichnen. Immer mal wieder …