Besuch an der ehemaligen Grenze zur DDR, Gartenschlägereck

Ehemalige Grenze DDR 1

Heute jährt sich zum 40ten mal der Tag an dem Michael Garenschläger von einem Komando der Staatssicherheit der DDR bei dem Versuch eine Selbstschußanlage abzubauen erschossen wurde. Das "Gartenschlägereck" erlangte dadurch traurige Berühmtheit. Die Todesschützen wurden auch nach der Wende nicht zur Rechenschaft gezogen. Da ich selber beim BGS war und an dieser Stelle häufiger …

Die Grüne Zitadelle in Magdeburg – endlich habe ich sie gesehen!

Hundertwasser Haus die grüne Zitadelle

Endlich, endlich habe ich es geschafft und die „Grüne Zitadelle von Magdeburg“ gesehen, ich habe davor gestanden, bin drum herum gegangen und bin fasziniert: es ist wirklich ein beeindruckendes einmaliges Gebäude und es macht Freude es anzuschauen. Für alle, die von der Grünen Zitadelle noch nichts gehört haben: es ist ein fantastischer Wohn- und Lebenskomplex …

Die Kulturelle Landpartie im Wendland – ein Höhepunkt für alle Freunde von Kunsthandwerklichem und Liebhaber von Kleinkunstdarbietungen

Eingang Mützingenta

Jedes Jahr zwischen Himmelfahrt und Pfingsten findet sie statt: die Kulturelle Landpartie im Wendland in Niedersachsen. Jedem Fan von Kunsthandwerk kann ich nur empfehlen hier mal vorbei zu fahren, denn diese Veranstaltungen sind etwas ganz Besonderes. So viel Kreativität und ein so vielseitiges tolles Angebot an Produkten findet man selten. Und das Besondere: die Veranstaltungen …

Ein Besuch in Wismar

Wismar Hansestadt meck pom

Am letzten Wochenende waren wir in Wismar auf einem Kusnthandwerkermarkt und haben natürlich die Gelegenheit genutzt, uns die Stadt genauer anzugucken. Wir sind begeistert. Wismar ist nicht nur eine alte Hansestadt sondern gehört auch zum Unesco Weltkulturerbe. Bekannt ist der Marktplatz mit seinen vielen schönen alten restaurierten Häusern, an denen man den Wohlstand zur Hanse-Zeit …

In Hamburg mit Hund oder das pulsierende Stadtleben

ein Zug in Hamburg

Ein bisschen Sonne im Frühling ist ein wundervolles Elixier. Die Straßen füllen sich, überall ist Leben, alle Menschen wollen raus, sich bewegen, sich begegnen, dabei sein, aktiv sein. Neulich waren wir an einem dieser Sonnentage  in Hamburg in der Speicherstadt und  haben seit langem mal wieder so richtig wahrgenommen, weshalb es "pulsierende" Stadt heißt. Wir …