Diy Robuste Gartenmöbel aus Palettenholz und Regenwetter

Palettenholz Gartenmöbel

Wir haben tolle Gartenmöbel aus Palettenholz gebaut. Und da wir die Einwegpaletten geschenkt bekommen haben sind wenig Materialkosten entstanden. Die Form hat Manfred sich ausgedacht und ich bin total begeistert. Der Stuhl mit der schönen Lehne sieht super aus und der Tisch mit der zusätzlichen Ablagefläche ist wahnsinnig praktisch. Wir achten immer darauf wirklich Einwegpaletten …

Schwarz-Weiß-Zeichnungen: Wolken,Regen, Regenwolken

gezeichnete Regenwolken

Ja, so ist der März und überhaupt unser Winter. Mehr Flüssigschnee als echter Schnee ;-)Für Autofahrer ideal, da wir meistens zu Fuss gehen auch nicht schlecht. Wir haben passende Regenkleidung und nasse Fusswege sind nicht rutschig! Ihr merkt schon, ich versuche mir das Winterwetter schön zu reden. Klappt doch! Und weiterhin entspanne ich beim Zeichnen, …

Ein Blumenkübel aus Palettenholz, schönes Recycling, und ein Wespennest

Blumenkübel aus Palette

Wir haben einen wunderschönen Blumenübertopf aus einer Einwegpalette gebaut. Das war etwas aufwendiger, aber es hat sich gelohnt. Und dieser schöne Übertopf ist sowohl im Garten als auch in der Wohnung gut einsetzbar. Jetzt werden wir noch ein bisschen mit Farben arbeiten und experimentieren und weitere Modelle entwickeln. Wer es nachbauen möchte, findet hier ein …

Ein schönes Schlüsselbrett aus Altholz, Farbakzente in der Natur und Regenwetter

Hakenleiste aus Altholz

Ein Schlüsselbrett selbermachen ist für handwerklich Begabte kein Problem. Unser heutiger Vorschlag: ein Stück Altholz mit Wachs verschönern, alte Nägel einschlagen und als Haken biegen  sowie Aufhänger aus alten Nägeln anbringen. Und das Highlight? Kleine Treibholzscheiben aufleimen, die wie zufällig darauf gepurzelt aussehen. Ein schöner  Blickpunkt, oder? Regenwetter! Ja, im Moment können wir hier oben …

Regen, ein Magnetbord selbermachen und Grüsse vom Meer

Pfahlbauten im Wasser

Ich mag Regen. Du auch? Wenn ich die richtige Kleidung anhabe und der Wind nicht zu stark bläst, gehe ich auch gern bei Regen spazieren. Das Feuchtwerden des Gesichts ist herrlich, Natur pur. Wie eine Gesichtsdusche! Wahrscheinlich würde ich in einer Region, in der es kein graues Regenwetter gibt, auf Dauer nicht glücklich werden. Manchmal …