Auf den Spuren des Kunsthandwerks: Die Kulturelle Landpartie und die Mützingenta

Für Liebhaber von Kunsthandwerk, Kleinkunst wie Musik und Lesungen oder einfach gemütlichem Zusammensein ist es Highlight im Veranstaltungsjahr. Von Himmelfahrt bis Pfingsten zeigt sich das Wendland 12 Tage lang von seiner künstlerischen, grünen, alternativen Seite. Wir lieben es diese Zeit in der landschaftlich schönen ruhigen Region zu verbringen. Die Kulturelle Landpartie Entstanden ist die Kulturelle …

Pfingsten: Wir beim Mühlenmarkt in Trittau als Aussteller

Pfingstmarkt in Trittau

Nachdem uns das Dabeisein auf dem Kunsthandwerkermarkt in Wismar so gut gefallen hat, entschlossen wir uns, auch den Pfingstmarkt in Trittau mitzumachen. Er wird von derselben Veranstalterin, also Elke Baum, organisiert. Dieser Markt ist wesentlich größer als in Wismar, hier geht es nicht nur um Kunsthandwerk, es ist mehr ein Volksfest mit Kunsthandwerk als Zugabe. …

Ein Besuch auf dem Herbstmarkt im Freilichtmuseum Molfsee 2015

Herbstmarkt im Freilichtmuseum Molfsee

Heute Vormittag habe ich einen sehr schönen Ausflug in das Freilichtmuseum in Molfsee bei Kiel (Schleswig-Holstein) gemacht. Dort ist gerade Herbstmarkt und ich habe mir gedacht, Montag morgens ist es nicht so voll, also fahr doch mal hin. Und ich hatte Recht: es war gut besucht, aber keine Schlangen an der Kasse und kein Gedrängel …

Kunsthandwerkermarkt in Dellstedt vom 11.-12.7.15 und ein köstlicher Nachtisch

Verkaufsstand Meldorf Kunsthandwerkermarkt

An diesem Wochenende sind wir mal wieder unterwegs und zwar auf dem 1.Kunsthandwerkermarkt in Dellstedt, Dithmarschen, Schleswig-Holstein. Gestern Abend haben wir dort unseren Stand aufgebaut und sind begeistert: für jeden  Aussteller sind große Sperrholzwände, weiß gestrichen, vorbereitet und man darf an diese Wände auch seine Produkte anschrauben, festnageln usw. Zusätzlich hat jeder Aussteller einen Tisch …

Die Mützingenta – unser erster Besuch

Die Mützingenta in Mützingen, einem kleinen Ort im Wendland in Niedersachsen,  findet jedes Jahr zwischen Himmelfahrt und Pfingsten statt und das seit 25 Jahren. Ursprünglich entstand diese Veranstaltung als Wunderpunkt. So werden heute die Veranstaltungen der Kulturellen Landpartie genannt. Der Ursprung liegt in der Widerstandbewegung, der Anti-Atom-Bewegung. Heute ist die Mützingenta ein großer Kunsthandwerkermarkt mit …