Kreative Nachbarschaft – tolle Diy Ideen für Upcyclingmöbel

upcyclingmöbel

Kannst du das bestätigen?: Manchmal gibt es Begegnungen mit denen man nicht rechnet! Wir lieben Upcyclingprodukte, wissen allerdings, dass das auf eine Minderheit zutrifft. Der Großteil der Menschen kauft lieber günstige Industrieprodukte. Wahrscheinlich, weil viele Menschen das Gefühl ein Produkt selber hergestellt zu haben, nicht kennen. Oder es ihnen nicht wichtig ist, dass Möbel eine …

Farbexperimente: Tisch und Stuhl in verschiedenen Kombinationen

Wir haben zwei alte Tische neu gestaltet: einen Tisch lackierten wir weiß und einen anderen knallrot.  Stühle gestalten wir sowieso in den verschiedenen Farben. Nun habe ich versucht, einen weißen Tisch mit weißem Stuhl zu kombinieren,  anschließend einen weißen Stuhl an einem roten Tisch gestellt und schließlich einen roten Stuhl an einem roten Tisch. Uns …

Schwarze Möbel, Schrank

Bunte und farbige Möbel sind nicht jedermanns Sache und so beschlossen wir Möbel in schwarz und weiss umzuarbeiten. Aus einem alten Buffet, welches in seinem Aussehen sehr wuchtig wirkte, sollte unser erstes schwarzes Stück entstehen. Wir schraubten zuerst die Türen ab, damit aus dem Schrank ein offenes Regal wurde und nicht mehr zu klobig wirkte. …

Möbel fürs Wendland, Tisch

Um das Ganze vollständig zu machen, fertigten wir für die Stühle noch einen Tisch an. Die Tischplatte hat leider einen Kunststoffüberzug, der sich nicht vollständig entfernen ließ. Wir haben ihn dann mit einem Haftgrund versehen und anschließend mit Dispersionsfarbe farblich verändert.   Die Tischplatte ist in gelb gehalten und das Gestell in schwarz. Auf die …

Kommode mit Aussage für die Kulturelle Landpartie im Wendland

In unserem Bestreben eine komplette Serie zu fertigen, um ein geschlossenes Bild ausstellen zu können, haben wir noch eine Kommode umgearbeitet, modernes Upcycling. Diese Kommode ist zwar schön, aber niemand hat Interesse an alten gebrauchten Möbeln, die kein neues Gesicht bekommen haben.   Die Flächen schliffen wir, wie bei den anderen Möbeln auch, erst einmal …