Proteststühle oder Anti-Atom-Stühle – politisches Upcycling

Wie schon in unserem ersten Bericht angkündigt haben wir für die Kulturelle Landpartie im Wendland spezielle Möbel hergestellt. Hierbei handelt es sich um alte Stühle aus einer Berufsschule. Wir haben die Stühle komplett abgeschliffen, damit die alten Kunstharzlacke herunterkommen. Genauso sind wir auch mit den Stahlrahmen verfahren. Danach haben wir die Oberflächen mit Wasser gereinigt, …