Neue Ideen für Treibholz-Kerzenständer

Treibholz als Kerzenständer, eine hübsche Wohnidee
Treibhölzer lassen sich leicht als Kerzenständer umfunktionieren!

Schöne Kerzenhalter für gemütliche Stunden

Heute zeigen wir euch ein paar Kerzenständer, die relativ einfach herzustellen sind. Vorausetzung ist, dass du einen schönen Ast, möglichst Treibholz, hast. Denn die Form des Astes bestimmt das Aussehen des fertigen Kerzenständers.

Wir haben einige wunderbare Äste bei unseren Strandspaziergängen gefunden. Diese werden zunächst feucht abgewischt und müssen dann mindestens 4 Wochen trocknen. Anschließend werden sie mit einer Drahtbürste gereinigt. Falls das Holz zu grobe Splitter hat, schleifen wir die Stellen entsprechend. Ansonsten lieben wir es, wenn das Holz möglichst nicht weiter behandelt wird. Denn das lange Verweilen im Meerwasser hat das Holz bereits stark verändert, die Harze sind herausgespült und die Oberfläche zeigt meistens tolle Strukturen. Auch die Farbtöne des vom Meerwasser geschliffenen Holzes gefallen uns sehr gut. Manchmal wachsen wir das fertige Wohnaccessoire, um die Optik ein wenig zu verändern.

Toller Kerzenständer aus Treibholz mit schöner Form.
Der schöne Treibholz-Ast hat eine wunderbare Form und steht von allein als Kerzenhalter. Ein super Blickpunkt auf der gedeckten Tafel.

Die eigentlichen Kerzenhalter oder auch Kerzenteller kaufen wir. Dabei achten wir darauf, dass die Größe gut zu dem Ast passt. Wir lieben es, den Kerzenhalter mit bunten Kugelkerzen zu bestücken, das sieht so fröhlich aus.

Diy Treibholz als Kerzenständer mit verschiedenen Kerzen
Mit verschiedenen Kerzen dekoriert sieht der Kerzenhalter aus Treibholz immer wieder anders aus.

Auf dem Foto oben ist erkennbar, dass verschiedene Kerzen unterschiedliche Optiken erzielen. So kann man mit Farbe und Form viele unterschiedliche Dekorationsmöglichkeiten testen. Wer will kann die Kerzenständer auch noch mit Bändern verzieren, ganz nach Jahreszeit.

Treibholz Kerzenständer zum Selbermachen mit bunten Kugelkerzen
Ein Treibholz mit robuster Struktur für einen Kerzenständer mit natürlicher Optik!

Wie ihr als Leserinnen und Leser sicherlich schon gemerkt habt, versuchen wir möglichst nachhaltig zu leben. Zum einen, weil uns eine intakte Umwelt wichtig ist, zum anderen, weil dieser Lebensstil zu uns passt. Wir sind nicht so für viel Plastik und Massenprodukte, wir lieben das Persönliche und Individuelle. Gerade Treibholz ist ein super nachhaltiges Material, dazu noch kostenfrei. Und es hat diese einmalige Optik, die künstlich nicht nachzumachen ist. Ich weiß, dass es manchmal versucht wird, in dem neues Holz bearbeitet wird, aber das verstehen wir nicht. Warum muss man Neues absichtlich alt machen? Dann kann man doch gleich Natürliches oder Altes verwenden? Aber nun ja, Menschen sind unterschiedlich, das Leben ist bunt und jeder darf seinen Weg gehen;-)

Ganz nachhaltig können wir auch noch nicht leben. Wie ich euch erzählt habe, kaufen wir die Kerzenteller ein. Wir haben schon überlegt, ob wir diese nicht aus einem alten Material herstellen können, aber noch nicht die passende Idee gefunden. Habt ihr einen Vorschlag?

Lasst euch gern inspirieren und baut euren ganz persönlichen Kerzenhalter. Bei Fragen gern melden. Ich wünsche euch eine schöne Woche.

6 Antworten auf “Neue Ideen für Treibholz-Kerzenständer”

  1. Das ist wieder mal wunderschön. Danke

    Markus sagt gerade Kerzen Teller vom Flohmarkt. Neulich gab es hier auf dem Flohmarkt die Auflösung von einem Restaurant.

    Oder die Aluhüllen von Teelichtern?

    Liken

  2. Man könnte die Schraubdeckel von Glaskonserven nutzen. Dazu eine Schraube in die Mitte bohren. Bei der Kerze dann ein etwas größeres Loch unten mit einem Bohrer bzw. heißen Nadel erweitern, dass die Kerze über die Schraube passt. Zur Hälfte in das Holz bohren. Vorher mit Ofenlack die Deckel einfärben

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s