Diy Idee: Ein neues Palettenmöbel, ein schöner Beistelltisch

#Palettenmöbel
#herstellungpalettentisch


Falls du eine schöne Idee suchst, eine alte Palette zu verarbeiten, wir haben sie: wir haben uns zur Herstellung eines Beistelltisches entschieden, natürlich wieder aus einer Einwegpalette. Als fleißige Leserin weißt du sicherlich, dass uns Nachhaltigkeit und Upcycling sehr wichtig sind. Und Einwegpaletten haben normalerweise kein zweites Leben, während Mehrwegpaletten unserer Meinung nach weiterhin ihrem Zweck dienen können.  Aber zurück zu der Idee, einen Beistelltisch zu bauen. Irgendwie gehören Beistelltische für uns zu den praktischsten Möbelstücken, die es gibt. Wenn man viele Gäste an einer größeren Tafel verwöhnen möchte, kann man diese sinnvollen Möbeltische in Tafelnähe aufstellen. Sie eignen sich auch hervorragend, um einen kleinen Getränkestand aufzubauen. Und im Alltag finden sie schnell in Sofanähe Platz, um Zeitschriften, Getränke und Laptops in greifbarer Nähe zu haben. In der Küche kann man sie zur Aufbewahrung von Küchenhelfern verwenden, im Bad vertragen sie die feuchte Luft sehr gut und sehen wunderschön mit Badutensilien geschmückt aus. Sie passen ins Büro, ins Kinderzimmer…mal sehen, wo unser neues Stück  im Endeffekt stehen wird 😉

Da es unser erstes Beistellregal oder unser erster Beistelltisch ist, haben wir das Holz auch nur geschliffen und noch nicht behandelt. Es sieht so schon super aus, aber wir werden es auch noch lackieren, um zu sehen, wie es dann wirkt. Und wer weiß: vielleicht gibt es irgendwann auch eine bunte Version. Wie gefällt euch das Tischchen?


Wenn du auch schon Palettenmöbel gebaut hast, schicke uns gern ein Foto per Email, das wir sehr gern hier veröffentlichen würden.
Wenn du Tipps zur Herstellung haben möchtest, kannst du uns auch gern eine Email schreiben.
Wir wünschen dir eine schöne Woche.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s