Ein Garten auf dem Lande- ein Traum

Auf dem Lande leben ist nicht Jedermanns Sache, jedenfalls ist es einer der ersten Sätze, die wir von vielen Besuchern hören. Schön, aber hier könnten wir nicht leben. Bevor wir hierher gezogen sind, wussten wir auch nicht genau, was auf uns zu kommt, aber jetzt sind wir begeistert. Vor allem im Sommer ist das Landleben ein Paradies.
Welcome schild weiss
Wir lieben unseren Garten und er wird von Jahr zu Jahr schöner. Die Rosen blühen üppig, auch wenn der Rosenbogen nicht mehr ganz so stabil ist. Irgendwann werden wir ihn mal erneuern müssen. Einige Pflanzen sind noch von unseren Vorbesitzer , anderes haben wir angepflanzt.
schoener Rosenbogen

Die Grundstruktur mit der Wegbegrenzung durch den Buchsbaum war bereits vorhanden, allerdings wird die Hecke immer dicker und der Weg somit immer schmaler.
Buchsbaumhecken
Die Buchsbaumhecke begrenzt den Gartenweg, der die einzelnen Beete voneinander trennt.
Sommerblumen
Wir entfernen nicht jedes unerwünschte Kraut, versuchen aber, eine Struktur zu erhalten. Das es der richtige Weg ist, zeigen uns die kleinen Wildkaninchen, die sich in unserem Garten ebenso wohl fühlen wie Spatzen, Schwalben und einige andere Vögel. Auf den Maulwurf und die Wühlmäuse könnten wir gern verzichten, aber wir wollen sie auch nicht mit irgendwelchen Hilfsmitteln vertreiben. Es reicht uns schon, dass in der Landwirtschaft drumherum reichlich mit Pestiziden gearbeitet wird.
Landhausgarten
Immer wieder gehen mal Pflanzen oder Blumen ein, dann versuchen wir etwas Neues. So gibt es einen stetigen Wandel und langsam lernen wir welche Pflanzen sich bei uns wohlfühlen ohne dass wir viel düngen oder mit Chemie arbeiten müssen.

Und sobald das Wetter schön ist, genießen wir das Draußenleben, einfach paradiesisch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s