Ein Spaziergang am Meer, dieses mal Geltinger Bucht

Am Wochenende musste es mal wieder sein: ein Spaziergang am Wasser. Das Wetter war gut, d.h. es hat nur gelegentlich leicht genieselt und der Wind war nicht allzu stark. Also ideales Seewetter. Wir beschlossen, mal wieder an die Ostsee zu fahren, in die Geltinger Bucht. Der Strand ist schön, man kann gut im Sand spazieren gehen. Dazu das Rauschen der Wellen, ein paar Quallen entdecken, die, wenn man nicht im Wasser baden will, ja ganz harmlos sind. Wie kann es sein, dass wir als Kinder Spaß daran hatten, diese glibberigen Wasserbewohner im Eimer zu sammeln?

Qualle-am-Meer

Der Kopf wurde schnell frei, die Augen konnten den weiten Blick genießen. Welch eine Erholung nach ständigem Auf-den-Bildschirm-schauen! Ein paar Stunden am Wasser sind wie  ein Tag Urlaub. Und auch wenn es auf den Fotos ziemlich grau aussieht: es ist wunderschön. Eine riesige Palette an unbunten Tönen, eben typisch für Wintertage am Meer.

Am-meer

Und hier noch ein kleines Experiment: Wir haben den Bilderrahmen, der unser Bild „Ölplattform“ ziert, ursprünglich aus einer OSB-Platte gebaut. Die grobe Struktur des Materials gefiel uns ganz gut und wir waren der Meinung, es passt sehr gut zu den Farben des Strandes. Doch jetzt überlegen wir, ob der Rahmen nicht doch ein wenig zu grob oder provisorisch ist? Und da wir gerade viele andere Dinge mit unseren wunderbaren Kalkfarben anmalen, haben wir es auch bei diesem Rahmen versucht.

Bilderrahmen-osbplatte-neu

Wir haben ihn mit den guten Annie Sloan-Kalkfarben angemalt und anschließend mit dem weißen Wachs gewachst. Der Rahmen fühlt sich ganz glatt und weich an. Wer Kalkfarben kennt, erinnert sich sicherlich an die herrliche Oberfläche und das Gefühl, über das mit Kalkfarben und Wachs behandelte Accessoire zu streichen. Und das Bild strahlt ganz anders, der Rahmen steht nun in Bezug zu dem Weiß der Wellen und der Wolken. Das Gemälde wirkt durch die neue Rahmenfarbe einfach eine Spur edler. Was denkt ihr?

Bohrinsel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s