Recycling-Idee: Altes Stuhlunterteil wird zum Tisch mit Palettenplatte

Wir hatten einen Stuhl mit einer kaputten Lehne, nicht mehr reparierbar. Da stellte sich mal wieder die Frage: „Was machen wir daraus?“  Die Antwort war schnell gefunden: „einen Beistelltisch“. Ich finde kleine Tische kann man immer gebrauchen. Ich liebe sie und in fast jeder Ecke steht bei uns irgendeine Art kleiner Tisch. Besonders gut sieht es aus, wenn sie verschiedene Höhen und Formen haben. Das praktische an kleinen Möbelstücken ist einfach, dass man sie ganz leicht hin und her verschieben kann, und somit in den Räumen immer neue Blickpunkte schaffen kann.

Tisch aus Stuhlbeinen

Wir haben also eine alte Palette auseinander genommen und die Regal passend für die Tischplatte zugesägt. Wir lieben Palettenholz, weil es so viele unterschiedliche Farbtöne und Maserungen  zeigt.  Es sieht immer sehr lebendig aus und lässt sich zudem noch gut verarbeiten. Natürlich ist es auch vorteilhaft, dass es nichts kostet, zumindest wenn man es geschenkt bekommt und das es ein ideales Recycling-Produkt ist.

Wichtig: hochwertige Produkte für die Sinne

Das Untergestell, also den halben Stuhl haben wir mit hochwertigen Ölen behandelt, damit es wieder ordentlich und gepflegt aussieht. Kleine Gebrauchsspuren und Kratzer dürfen mal sein, sie erzählen die Geschichte alter Möbel, aber insgesamt muss das Möbelstück ordentlich und gepflegt aussehen. Und es muss gut riechen. Deshalb finde ich es auch sehr wichtig, gute Öle, Wachse und Farben zu verwenden. In seinen privaten Räumen verbringt man viel Zeit und deshalb sollte die Atmosphäre einfach gut sein. Und gesundes Raumklima gehört für mich unbedingt dazu. Als Letztes haben wir auch der Tischplatte ein besonderes Finish gegeben, in dem wir sie mit einem hochwertigen Öl behandelt haben. Sie fasst sich jetzt gut an und sieht gut aus! Der fertige Tisch gefällt uns ausgesprochen gut: ein besonderes Teil, das praktisch ist und wunderbar aussieht! Ein Möbelstück mit Stilmix!  Also: Falls ihr noch ein paar alte Stuhlteile habt, beim Recycling entstehen fantastische Sachen. Und ihr wisst ja: selbermachen macht Spaß!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s