Selbermachen: Schöne Teelichthalter im Tiffany-Style

Lange Zeit haben wir nichts mehr in Tiffany-Technik hergestellt. Nachdem wir einige schöne Lampen gebastelt hatten, dachten wir, okay, das ist genug, wir wollen nicht die ganze Wohnung voll Tiffany-Teilen stehen haben. Doch jetzt hat uns mal wieder die Lust gepackt, buntes Glas zu verarbeiten. Eigentlich kam uns die Idee in einem Cafe, in dem ein Teelichthalter in rechteckiger Form aus weißem Milchglas stand. Dieser gefiel uns ganz gut und uns fiel ein, dass wir noch genügend Glas liegen haben, um uns ein ähnliches Lichtobjekt zu bauen.

Teelichthalter Tiffany

Und als erstes entdeckten wir Reste einer grünen Glasscheibe. Diese haben wir nach einer Papiervorlage in Form geschnitten, die Kanten mit der Schleifmaschine geschliffen und anschließend die einzelnen Teile  mit Kupferfolie eingewickelt. Die Folie wird dann mit einem Holzstäbchen fest angedrückt.

Tiffany vorbereiten

Die eingewickelten Glasteile haben wir anschließend mit Nadeln auf einer Styroporunterlage befestigt, mit Lötwasser eingepinselt und anschließend verlötet. Für den fertigen Tannenbaum bauten wir abschließend einen Ständer aus einem Holzstück, in das wir eine Rille zum Hereinstellen des Tannenbaumes frästen. Die Herstellung dieses Teelichthalters hat circa 1,5 Stunden gedauert. Wir haben dabei festgestellt, dass wir die einzelnen Teile mit einer breiteren Folie hätten einwickeln sollen, um mehr Stabilität zu erhalten. Der Tannenbaum steht zwar fest, aber stärkeren Druck würde er nicht aushalten.

Tiffanyglas loeten

Den Staender haben wir aus einem Restholzstück gebaut:

Collage tiffany Staender aus Holz

Ähnlich ist der weiße Würfel-Teelichthalter entstanden. Wir haben vier fast gleiche Teile aus Glas zugeschnitten, geschliffen und anschließend mit Kupferfolie eingewickelt. Hier haben wir die einzelnen Teile über einer Styroporecke zusammengelötet.
Teelichthalter Wuerfel seiten loeten

Auch die Folienstücke, die keine Verbindungen darstellen, haben wir mit Lötzinn verziert, um einen einheitlichen Look zu bekommen.

Wuerfel folie innen verzinnen

Das fertige Glasteil stellten  wir schließlich auf eine kleine edle Holzunterlage. Das Licht, dass diese hochwertigen Tiffany-Gläser erzeugen, ist einfach fantastisch. Es kommt immer auf das Glas an, aber das weiße Glas, das wir verwendet haben,  ist leicht changierend und wunderschön, leider kommt es auf dem Foto nicht so gut raus. Auf jeden Fall haben wir zwei wunderschöne neue Deko-Teile für die Adventszeit.

 

Wenn ich etwas absolut nicht mag, sind es Deko-Objekte aus Plastik. Ich liebe natürliche Materialien wie Holz oder eben gute Qualität bei Glas oder Metallwaren.

Teelichthalter Tiffany

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s