DIY: Teelichthalter aus Sperrholz

Passend zur Herbstzeit werden auch bei uns wieder die Kerzen und Teelichthalter hervorgeholt. Gibt es etwas Gemütlicheres als ein dunkler Herbstabend mit Kerzenschein, Tee und einem guten Buch? Und da wir in letzter Zeit viele Teelichthalter aus Holz mit dem Forstner-Bohrer hergestellt haben, ist Zeit für etwas Neues. Dieses mal haben wir ein Stück Sperrholz (echtes Holz aber verleimt, ähnlich wie bei den Stoffen Viskose: natürlicher Grundstoff aber künstlich versponnen) genommen und zwei grafische Formen ausgesägt. Die Kanten müssen dann geschliffen werden. Als letztes die Teile zusammenstecken und verleimen, fertig. Im Prinzip ganz einfach, man muss nur mit der Säge umgehen können.

Teelichthalter Sperrholz

Ich finde die Teelichthalter sehr edel durch die schlichte Form und das einfache Material. Was denkt ihr?

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s