Erholung pur: Herbstspaziergang im Wald

Im Moment hört man vermehrt in den Medien, dass die Menschen gestresst und überarbeitet sind. Das hat natürlich verschiedene Ursachen, aber ich empfehle ein ganz einfaches aber sehr hilfreiches Mittel gegen Überreizung: einen Spaziergang im Wald. Ich bin immer wieder erstaunt, wie entspannend und wohltuend so eine kleine Wanderung sein kann. Natürlich geht es mir anfangs wie vielen anderen Menschen: der innere Schweinehund möchte lieber faul auf dem Sofa liegen als sich zu bewegen. Aber wenn die Vernunft gewonnen hat, erlebe ich immer wieder das Gleiche: schon beim ersten Schritt in den Wald höre ich die Ruhe und Stille. Ein leichtes Rauschen der Blätter vielleicht, gedämpfte Schritte auf dem Waldboden, manchmal ein Knacken der Äste, wenn Rehe durchs Dickicht laufen. Dann der wunderbare Geruch: einmal tief Durchatmen und den kräftigen Waldgeruch einatmen. Das tut gut. Am Anfang nehme ich noch ziemlich viel wahr, die tollen Herbstfarben der Blätter, Blätter die im Wind tanzen und langsam zu Boden fallen, verschiedene Pilze mit ihren wunderbaren Formen und Waldfarben, die Sonnenstrahlen, die durch die Baumkronen strahlen, die Wassertropfen auf den Gräsern, die Baumpilze mit ihren skurrilen Formen und und und…Der Wald bietet so unendlich viel zu entdecken.

Bei uns im Riesewohld in Dithmarschen haben einige Waldliebhaber sich die Mühe gemacht, einige Pflanzennamen auf Steine zu schreiben, so dass solche „Nichtwissenden“ wie ich auch langsam die Namen der Pflanzen kennen lernen. Das finde ich wunderbar. Und für Orientierungslose gibt es Hinweismarkierungen, damit man sich nicht verläuft. Man kann also gefahrlos dort spazieren gehen.
Nachdem ich all das registriert habe, werde ich immer entspannter. Und irgendwann gehe ich nur noch den Weg entlang, das Denken hat aufgehört und die Entspannung setzt ein. Einfach großaratig!
Und unglaublich: ein Waldspaziergang kostet nichts 😉

Waldspaziergang im Herbst

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s