Mal wieder eine Upcycling-Idee zum Selbermachen: ein Regal für Lieblingsbecher

Viele kennen es vielleicht: es gibt so viele schöne und interessante Becher oder jetzt auch Mugs genannt (oder gibt es da einen Unterschied?) und es macht Spaß, immer mal wieder einen neuen Becher zu kaufen. Um unsere Schätze jetzt auch gut präsentieren zu können, haben wir für unsere Lieblingsbecher jetzt auch einen Lieblingsplatz geschaffen.

Regal fuer Becher selberbauen

Im Prinzip ist es mal wieder eine Upcyccling-Idee und ganz einfach: wir haben eine Schublade aus einem alten Schrank genommen und dort kleine Fächer aus Holz eingebaut. Im Prinzip braucht man drei Bretter, in die man jeweils zwei Schlitze sägt. Dann müssen die Bretter zusammengesteckt werden. Zugegeben, ein bisschen handwerkliches Geschick gehört schon dazu, aber in diesem Fall zählt vor allem die Idee. Die Schublade ist nicht groß und findet überall leicht einen Platz und sieht super aus. Also gleich mal auf die Suche nach passenden Schubladen machen, damit die Becher nicht länger im Schrank verschwinden müssen.
Unser Tipp: einfach mal ein paar Leute fragen, viele Menschen haben alte Schränke und Kommoden im Keller und freuen sich, wenn sie diese weitergeben können.
Upcycling-Regal für Trinkbecher

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s