Bänke draußen und für alle – tolle Ideen DIY

Da wir mal wieder mit offenen Augen und Sinnen unterwegs waren ist uns aufgefallen, wie viele verschiedene Modelle an Bänken und Sitzgelegenheiten es gibt. Ich habe ja schon vor einiger Zeit einige witzige Sitzgelegenheiten gezeigt, hier folgen Weitere.

Zunächst einmal finde ich es sehr schön, dass es die Möglichkeit sich irgendwo in der Natur oder auch in Städten hinzusetzen (und das kostenlos) überhaupt gibt. Und die Zuständigen in Orten und Gemeinden lassen sich inzwischen viel einfallen, es ist einfach inspirierend einmal genauer hinzuschauen.

Baenke in der Natur
Bänke draußen und für alle

Eigentlich denke ich beim Thema Bänke draußen immer an das klassische Modell mit zwei Brettern quer in der Rückenlehne und mehreren schmalen Brettern als Sitzfläche. Diese Art von Bänken ist sicherlich praktisch, aber es gibt noch andere. Z.B. finde ich die Idee, die Bänke mal anzumalen (siehe blaue Bank) sehr schön. Vielleicht eine gute Idee, die man auch für den Garten übernehmen könnte. Allerdings muss man die Bank dann häufiger mal nachstreichen – okay, man kann nicht alles haben.

Die einfachen Bänke aus Baumstumpfteilen und einfachen Brettern gefallen mir auch sehr gut, passen allerdings eher in einen natürlich anmutenden Garten. Im Wald finde ich sie natürlich ideal.

Die überdachten Sitzgruppen sind ebenfalls sehr praktisch, zumal ganze Gruppen daran Platz finden. Allerdings sind sie nicht immer Schatten spendend und vor Regen schützend, je nachdem aus welcher Richtung Regen oder Sonne fallen oder scheinen. In der freien Natur sind diese Sitzgruppen herrlich, für einen Garten finde ich sie zu aufwendig.

Ideen für Baenke

Sehr gut gefallen mir die neuen geschwungenen Bänke, die wie eine Welle aussehen. Ich habe sie jetzt an mehreren Orten entdeckt, häufiger Probe gesessen und muss sagen, es macht Spaß darin zu verweilen. Einige davon sind sogar zum Schaukeln, einfach toll. Diese Art Bänke selbermachen ist natürlich sehr aufwendig, aber es lohnt sich mit Sicherheit. Ich habe für diese Wellenbank zwei verschiedene Untergestelle entdeckt.

Dann ist mir im Sauerland eine praktische Bankgruppe aus einer Kombination von Holz und Beton aufgefallen, die durch ihre assymetrische Konstruktion sehr modern und schön aussieht. Selber Beton gießen ist allerdings nicht so einfach, da er für eine Gartenbank ja wetterfest sein muss.

Metallbank in Olpe

Zu guter letzt möchte ich noch diese Sitzgruppe aus Metall zeigen, sie steht in Olpe in der Nähe vom Freibad/Schwimmhalle. Am Anfang dachte ich: wie ungemütlich und wunderte mich, dass die ganze Zeit verschiedene Leute auf der Bank saßen. Als ich es dann selber ausprobiert habe musste ich feststellen, die Bank ist ganz gemütlich, besonders wenn man sich auf sein Badetuch setzt! Außerdem sieht sie sehr gepflegt und ordentlich aus und hält mit Sicherheit sehr lange. Ich kann mir so ein Modell in einem super modern angelegten, konstruierten Garten sehr gut vorstellen. Allerdings kann man diese Bänke wohl kaum selber bauen, es sei denn, man versteht sich auf Metallarbeiten.

Habt ihr auch tolle Bänke gesehen? Ich würde mich über weitere Vorschläge freuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s