Blumendekoration mit Moos und Mini-Benjamini

Blumenschale und Moos

Langsam wird es draußen wieder etwas heller und der Winter neigt sich seinem Ende. Jetzt brauchen wir auch wieder etwas mehr „Grün“ in der Wohnung. Ich habe in einem Blumengeschäft diesen kleinen Benjamini mit einem Stamm entdeckt und hatte gleich die Idee, ihn in unseren großen Pflanzenkorb zu stellen. Draußen im Garten haben wir viel Moos, das sich leicht stechen ließ und richtig farbkräftig ist.

Blumenschale-Detail

Die blauen Perlhyazinten gibt es im Moment auch überall in den Blumenläden. Ich habe eine Schale mit mehreren Zwiebeln auseinander genommen und zwei kleine Zwiebeln in das Moos gesteckt. Steine liegen sowieso immer bei uns herum, weil wir sie gern sammeln und auch gern anschauen. Sie bilden immer einen schönen Blickpunkt in Gesteckschalen.

Blumenschale-Figur

 

Die kleine Figur habe ich in einer Schublade entdeckt, irgendwann haben wir sie  mal geschenkt bekommen, jetzt hat sie einen schönen Platz gefunden. Fertig ist unsere Frühlingsschalen mit einer großen Portion „Grün“

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s