Selbermachen: Alte Gläser werden zu Kerzenständern

Irgendwo beim Stöbern im Netz habe ich diese Idee gesehen und mußte es gleich ausprobieren: Wir hatten alte einfache Weingläser geschenkt bekommen, die wir eigentlich nicht brauchen, weil wir schon genug eigene Gläser haben. Also habe ich ein bißchen weiße Farbe genommen und die Weingläser 2 mal gestrichen.

weisse glaeser mit kugelkerzen blog

Dann habe ich nach passendem Dekorationsmaterial gesucht und ein paar Kordelreste gefunden. Diese ließen sich leicht um den Stiel binden. Die Gläser drehte ich dann um und stellte zunächst Kugelkerzen darauf. Das gefällt mir super gut, doch natürlich muß ich auch die andere Variante ausprobieren: einfach ein paar Teelichter darauf stellen. Ja, sieht auch gut aus. Nun noch ein wenig rumprobiert und schwarze große Pailletten aufgeklebt. Gefällt mir auch. Ich denke, diese Teelicht-oder Kerzenhalter werde ich noch oft umdekorieren. Wie praktisch! Habt Ihr auch Ideen?

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s