Schwarz Weiß – unser Thema für den Januar 15

schwarz weiß illustration

Wir haben beschlossen, uns dieses Jahr für jeden Monat ein Thema zu suchen. Im Januar ist es Schwarz/Weiß: Schwarz wie die frühen dunklen Nächte, Weiß wie der Schnee. Leider liegt hier noch kein Schnee, aber die Landschaft sieht bei dämmrigen Licht wie auf einer Schwarz-Weiß-Fotografie aus. Passt also.

Ich habe auch gleich in meinem Farbbuch: „Das Grundgesetz der Farbenlehre“ von Harald Küppers nachgeschaut, um ein paar sachliche Informationen zu bekommen. Er schreibt, dass Farbe nur als Sinnesempfindung des Betrachters existiert. Und das Schwarz und Weiß zu den unbunten Grundfarben gehören. Besonders interessant finde ich, dass alle Farben kombiniert mit Schwarz leuchtender und kombiniert mit Weiß matter wirken. Diese Informationen sind für mich zwar nicht neu, aber es ist doch immer wieder gut, sich an derartige Details zu erinnern. Vor allem, wenn wir Schwarz und Weiß mit anderen Farben kombinieren wollen. Mal sehen, wir werden viel experimentieren.

Doch zunächst einmal einen Blick auf das, was momentan in der Wohnbranche passiert. In dem Blog 23qmStil habe ich gelesen, dass in Köln ein Laden der schwedischen Firma Granit aufgemacht hat, mit Wohnaccessoires nur in Schwarz und Weiß oder Holztönen. Und auch auf den Seiten von House doctor, einer meiner Lieblingseinrichtungsfirmen, sieht es sehr schwarz/weiß aus. Dazu fällt natürlich die Schlichtheit und das extrem Grafische auf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s