Upcycling: ein halber alter Stuhl wird zum Wandobjekt

halber stuhl detail regal

Inzwischen haben wir ziemlich viele alte Stühle neu gestaltet, in neuen Farben und Mustern, mit neuen Polstern, teilweise verändert, oder witzig verfremdet, wie den Schweinestuhl oder den E.T.-Stuhl. Jetzt müssen wir wieder mal ein paar neue Ideen ausprobieren, z.B. Stuhlteile als Regal oder als Wandobjekt herstellen. Die Idee ist nicht neu, verleitet aber, eigene Kreationen zu gestalten.

Für dieses Modell haben wir quasi den Rückteil eines Stuhls verwendet. Den vorderen Teil haben wir abgesägt, um eine andere Variation Wandregal-aus-altem-Stuhl auszuprobieren. Dieses schöne Stück haben wir mit weißer Kalkfarbe angemalt, diese hat den Vorteil, dass man alte Farbschichten nicht abschleifen muss.

halber stuhl detail lehneIn die Rückenlehne setzten wir Hühnerdraht, der sieht gut aus und läßt sich wunderbar zum Aufhängen von Fotos, Zetteln oder auch Schmuckstücken wie Ohrringe oder Ketten verwenden. In der Mitte ließen wir ein kleines Stückchen Sitzfläche stehen, das jetzt als Regal dient. Dort kann man Kleinigkeiten fantastisch zur Schau stellen. Wir haben uns für zwei Zinkkerzenständer und eine kleine Vase aus Glas entschieden. Natürlich gibt es unendliche viele Dekorationsmöglichkeiten.

halber stuhl detail hakenAußerdem schlugen wir einige alte Nägel unterhalb des Regals ein, somit haben wir die Funktion eines Schlüsselbretts oder einer Hakenleiste.  Auch hier kann man natürlich andere Dinge wie Ketten, Handtücher usw. aufhängen. Als letztes wurde eine Stange angebracht, um auch den unteren Teil des Stuhls dekorieren zu können. Hier können Schals oder andere Kleidungsstücke oder wie in unserem Fall Schmuck Platz finden. Das Stuhl-Regal ist ein wirkliches Platz- und Dekorationswunder. Ich denke, man kann ganz viel damit machen, je nachdem in welchem Raum es hängt  und es immer wieder neu schmücken.

Also: wenn der nächste Stuhl kaputt geht, nicht ärgern sondern in seine Bestandteile zerlegen und z.B. ein Wandobjekt daraus bauen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s