Bauanleitung Mini-Landschaft Strandhäuser

 

Holzhaeuschen drei Strand

Diese kleinen Mini-Landschaften bauen wir im Moment aus unseren Resthölzern und alten Nägeln.

Saegen Holz Restholz

Zunächst sägen wir aus einem alten Kantholzrest einen Keil auf den wir die Strandhäuser montieren können.

saegen leiste

Dann sägen wir aus alten Schalbretter-Resten die Stückchen für den Haus-Korpus.

saegen schieferplatte

 

 

Nun müssen noch kleine Stückchen Schiefer von einer Naturschieferplatte für die Dächer ausgesägt werden.

Kantholz auf Bandschleifer

 

Hier liegt das Holzstück auf der Schleifmaschine, damit es ein bißchen glatter wird.

Holzkeil für Strandhaus Mini-Landschaft

Hier ist der fertige Holzkeil, der nur noch weiß angemalt werden muss.

Holzhaeuschen Strandhaeuschen Mini-Landschaft Strand

Inzwischen sind die Holzteile verschraubt und die Schieferstückchen als Dach aufgesetzt. Die Fenster wurden aufgemalt. Kleine Nägel werden zum Zaun, ein besonders großer Nagel wird umgebogen und zur Laterne. Die kleinen Blümchen sind Reste aus der Modelleisenbahn-Häuserbauzeit.

Mini-Landschaft STrandhäuser Meer So, der Drahtzaun ist gespannt, unsere kleine Mini-Landschaft fertig zum an die Wand hängen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s