Treibholzfund an der Nordsee

Treibholz an der Nordsee

Nachdem wir bei diesem nieseligen Wetter tagelang drinnen gearbeitet haben, wurde es Zeit mal wieder ans Meer zu fahren. Und es war wieder mal fantastisch: ein leichter Nieselregen kribbelte im Gesicht, der Wind pustete den Kopf frei, die Weite im Blick macht leicht…wir lieben das Meer. Und dann hatten wir auch noch Glück: nach dem Sturm der letzten Tage hat der Wind ordentlich  Treibholz an Land gespült.  Wir brauchten nur noch einsammeln: Deich rauf, Deich runter, das Holz an den Wegesrand legen…

Treibholz am Wegrand

Gut, dass wir so ein praktisches Auto haben.  Jetzt haben wir mal wieder viel Bastelmaterial, um neue schöne Wohnaccessoires zu bauen. Das Treibholz ist total glatt und fühlt sich gut an. Und zusätzlich sind wir gut erholt und gelaunt wieder nach Hause gefahren.

Treibholz im Auto

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s