Selbermachen: Ein alter Stuhl wird zum Königsstuhl mit Krone

Auch diesen Stuhl haben wir geschenkt bekommen. Glücklicherweise konnten wir ihn reparieren, denn er war schon sehr mitgenommen. Aber das Holz war gut. Da lohnt es sich mal wieder ein bisschen Arbeit und Zeit zu investieren.

Nachdem er repariert war schliffen wir ihn komplett ab. Das ist notwendig, damit der neue Farbanstrich besser hält. Denn es ist sehr ärgerlich, wenn man sich mit der Lackierung viel Mühe gibt und der Stuhl nach kurzer Zeit Stellen aufweist an denen die Farbe abplatzt. Und wir lieben Qualität, auch bei den von uns gemachten Sachen.  Dann wurde er  vorgestrichen, auch sehr wichtig, damit die endgültige Farbe besser zum Ausdruck kommt und besser hält.  Anschließend haben wir das Sitzobjekt in einem wunderschönen Ton lackiert – natürlich mit umweltfreundlichen Farben. Wir haben uns für ein skandinavisches Blau entschieden. Das Highlight des neuen Anstriches aber ist die Krone, die wir mit goldenem Schellack auf die Lehne aufgemalt haben.

Jetzt ist der Stuhl ein wundervolles Unikat, das durch sein Alter seine eigene Geschichte erzählen kann. Und alle die dort Platz finden, dürfen sich wie die Könige oder Königinnen fühlen.

Je häufiger wir Stühle umarbeiten desto mehr Ideen kommen uns. Wenn wir an einem Objekt arbeiten und überlegen: „machen wir das jetzt so oder so“ fallen uns so viele Möglichkeiten ein, dass wir sofort ein neues Stuhlprojekt planen. Es wird mit Sicherheit nicht unser letzter Stuhl mit Krone sein!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s