Der Gruselkeller

Ja, unsere Werkstatt ist wirklich toll. Aber das Ungewöhnlichste ist der Keller. Im Erdgeschoss der Werkstatt kann man eine Metallklappe öffnen und dann hat man bereits das Gefühl, in einem Fernseh-Thriller zu sein.

Metallluke

Es ist sehr dunkel und riecht sehr moderig. Eine kleine Holzstiege führt mit circa 10 Stufen hinab in ein Erdloch.

Holzstiege

Der Fußboden ist aus Erde und die Wände sind aus Mauerwerk, diese waren ehemals weiß gekalkt. Das ganze Verließ ist circa 9 m² groß. Wenn jemand also Filmaufnahmen machen will und noch ein gruseliges Kellerloch braucht, bei uns sind sie richtig. Die einzige Lichtquelle ist ein Kellerfenster von vielleich 30 x 40 cm.

Fenster

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s