Werkstattsuche, das Finale

So, nachdem wir Euch über die erfolglosen Termine berichtet haben, kommen wir jetzt zum Happy End der Geschichte. Wir hatten es schon fast aufgegeben irgendetwas zu finden, denn die Suche dauerte ein Vierteljahr. Eines Tages rief uns ein privater Vermieter an und fragte nach ob wir noch Interesse an einer Werkstatt haben. Die Antwort war natürlich „Ja“.

Er sagte, es wären so 150m², müsste aber ein wenig renoviert werden, ist beheizt, Strom und Wasser sind auch da. Kurz nachgedacht und noch am gleichen Tag hingefahren.

Das Gebäude befand sich auf einem Hinterhof. Der erste äußere Eindruck war ein wenig, wie soll man sagen, so ähnlich wie: hoffentlich fällt das Ding nicht um oder so. Das Haus ist zweistöckig.

Erstmal guckten wir uns unten um. Ein riesiger Raum, ca. 90m². An Vorder- und Rückseite große Fenster,an den Seiten auch, zum Teil zugenagelt. Die Sanitäranlagen standen frei im Raum. Der Vormieter hatte alles selbst dort eingebaut und musste alles wieder rausreißen. Das war nicht sehr schlau, wie auch der Vermieter bemerkte. Also der Raum war nicht nobel, aber für unsere Zwecke wie geschaffen.

Nun ging es nach oben. Der obere Teil sah wesentlich besser aus. Zwei Räume, ca 50 und 40 m², auch an beiden Seiten große Fenster und in dem einem Raum Lichtkuppeln.
Hier ließen sich unsere Möbel lackieren.

Im hinteren Teil war sogar ein Holzfußboden eingebaut und dadurch wirkte der Raum warm und freundlich. Inzwischen haben wir hier unsere Objekte und Möbel ausgestellt.

Wir haben bei diesem Angebot nicht lange nachgedacht. Da auch die Miete super niedrig ist und die Kosten sich in Grenzen halten, haben wir dann auch zugeschlagen. Bis jetzt sind wir sehr zufrieden mit der Werkstatt – ein richtiger Glücksgriff. Mit dem Vermieter gab es glücklicherweise auch noch keinen Ärger.

 

Anmerkung: Das ist unsere alte Werkstatt. Inszwischen wohnen wir in Tensbüttel-Röst und bauen uns dort neue Werkstatträume aus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s